Fahrzeug kommt von der Straße ab

SULZDORF, FÜNFSTETTEN – 13.02.2018
Am Dienstag gegen 7.45 Uhr wurde eine Autofahrerin auf der Kreisstraße zwischen Sulzdorf und Fünfstetten von Glatteis überrascht. In der Senke auf Höhe des Biberhofs rutschte der Kleinwagen von der Fahrbahn, überrollte ein Verkehrszeichen und rammte die Böschung. Der Pkw überschlug sich dann und landete mehrere Meter weiter auf dem Dach in einem Acker.

Entgegen ersten Meldungen war die 24-Jährige nicht eingeklemmt. Sie erlitt wohl nur leichte Verletzungen. Das Rote Kreuz brachte die junge Frau ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Die durch die Leitstelle alarmierte Freiwillige Feuerwehr Fünfstetten war mit rund einem Dutzend Kräften vor Ort. Die Feuerwehr Wemding und Gosheim wurden ebenfalls alarmiert.(dz)

AutoKommtVonStraßeAb(Bild und Bericht: Donauwörther Zeitung)

Einsatzzeit: 13.02.2018 um 7:47 Uhr
Einsatzort: DON 20, Wemding Richtung Sulzdorf
Alarmierte Kräfte: 28
Einsatzdauer: 0,75 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20,LF 16, Vers.-Lkw, MZF
Weitere Feuerwehren: Fünfstetten und Gosheim

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.