Atemschutz für den Ernstfall geübt

Für viele Wemdinger war es ein normaler Samstag, doch nicht für die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr. Für sie stand der erste Atemschutztag auf der Tagesordnung. Voll motiviert trafen sich am Morgen 21 Feuerwehrfrauen und –männer im Gerätehaus um an dem Ausbildungstag teilzunehmen.
Zu Beginn galt es, die jährlich vorgeschriebene Unfallverhütungsvorschrift und Einsatzgrundsätze zu wiederholen. Im Anschluss daran wurde in kleinen Gruppen ein Trainingszirkel mit theoretischen und praktischen Übungseinheiten absolviert. Dabei standen die Themen Angriff im Dreiertrupp, Atemschutzüberwachung mit dem neuen Gerät „@3“, Betreten von Brandräumen mit Türkontrolle und –öffnung, die Wärmebildkamera und die Ausrüstung von Angriffs- und Sicherungstrupp im Mittelpunkt. Hier war es wichtig, Fragen zu stellen und die entsprechenden Techniken nochmals zu üben, bevor nach dem Mittagessen in eine Einsatzübung gestartet wurde. Dabei galt es, die richtige Vorbereitung im Fahrzeug auf der Anfahrt zum Einsatzort zu üben und die Kurzprüfung des Gerätes durchzuführen, ebenso wie die vormittags gelernte Vorgehensweise in einem verrauchten Gebäude in die Tat umzusetzen, und nach dem Einsatz, die kontaminierte Schutzkleidung richtig auszuziehen. Szenario der Einsatzübung, war eine verletzte Person im Dachgeschoss, die mittels Drehleiter und Schleifkorbtrage gerettet werden musste und fünf vermisste Kinder im Kellergeschoss, das ebenfalls verraucht war. Abschließend gab es noch eine Nachbesprechung mit Feedback an die Mannschaft aber auch für die Ausbilder, und die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Geräte wurde gemeinsam wiederhergestellt.
Ein Herzlicher Dank geht in erster Linie an die Bauherren Andreas Mayer und Nadja Gebele, für die Bereitstellung ihres Rohbaus für die Einsatzübung. Und natürlich an die 6 Ausbilder für ihre Arbeit, aber auch an die Mannschaft, für ihre zahlreiche Teilnahme.

20180616_100924

IMG_20180616_113202

IMG_20180616_113455

DSC03336

DSC03356

DSC03358

DSC03345

DSC03365

DSC03337

DSC03360

DSC03331

(Bilder und Bericht: Feuerwehr Wemding)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.