Motorradunfall wegen Unachtsamkeit

WEMDING – 13.09.2019

Ein 47-Jähriger war am Freitagabend mit seinem Motorrad in der Wemdinger Bahnhofstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Valeostraße übersah eine 18-jährige Autofahrerin den von rechts kommenden Motorradfahrer. Dieser erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Die Unfallverursacherin blieb laut Polizei unverletzt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in von etwa 3000 Euro, das Krad musste abgeschleppt werden. An dem Pkw entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Einsatzzeit: 13.09.2019 um 17:21 Uhr
Einsatzort: Wemding, Bahnhofstraße
Alarmierte Kräfte: 33
Einsatzdauer: 1,0 Stunde
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF20, LF16
Weitere Feuerwehren: –
Weitere Einsatzkräfte: BRK, Polizei

Inked20190913_174316_LI

20190913_174310

20190913_175428

(Bericht: Augsburger Allgemeine)
(Bilder: Feuerwehr Wemding)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.